BewusstseinsMedizin

Arbeiten mit biogenen Informationssystemen

TAO Medical - GesundheitsCoaching mit System

Von Hermann Grösser

Das Bucher TAO Medical ist ein Test- und RegulationsSystem der besonderen Klasse. Es stellt eine Synthese zwischen chinesischer Naturheilkunde, östlicher Naturphilosophie und moderner westlicher Informationstechnologie dar. Es  gehört zu den Spitzenprodukten der BewusstseinsMedizin und ist weltweit einzigartig.

Die Methode basiert auf den Gesetzmäßigkeiten der taoistisch-chinesischen Medizin sowie dem Buch der Wandlungen (I GING), das seit Jahrtausenden in China im Gebrauch ist und seit der Übersetzung von Richard Wilhelm, Anfang des 20. Jahrhunderts, seine Verbreitung auch bei uns in Europa gefunden hat. Es ist der älteste der klassischen chinesischen Texte.

Das Wirkprinzip des Bucher TAO Medical vollzieht sich, ähnlich der Akupunktur, der Bioresonanz und Radionik sowie anderer komplementärmedizinischer Verfahren, jenseits der Materie. Es ist immateriell und wird vom Bewusstsein des Anwenders gesteuert. Der eigentliche „Wirk-Mechanismus“ der bei der Umsetzung von immateriell zu materiell, d. h. im lebenden Organismus agiert, entzieht sich bisher jedoch wissenschaftlicher Erkenntnis.

Begründet wurde die Methode von Dr. Dr. Andrea Mercedes Riegel, Sinologin, Autorin und Forscherin im Bereich der taoistischen chinesischen Medizin und Hermann Grösser, der über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich psychobiophysikalischer Heilverfahren verfügt.

Die Methode wendet sich vorwiegend an:

  • Therapeuten, die die Chinesische Medizin bereits aus eigener Erfahrung kennen, und die ihre Möglichkeiten in diesem Bereich erweitern wollen. Die Methode gibt wertvolle Anregungen und Hinweise, die ihnen auf herkömmliche Art und Weise nicht zugänglich sind.
  • Therapeuten, die sich für fernöstliche Regulationsverfahren interessieren und sie ohne aufwändiges Studium und Seminare mit Erfolg einsetzen möchten.
  • Coaches, die vorwiegend im Bereich Gesundheitscoaching oder Lebensberatung tätig sind. Sie werden von dieser Neuentwicklung besonders profitieren, zumal sich eine breite Palette neuer Möglichkeiten für ihre berufliche Tätigkeit eröffnet. Für sie ist das Bucher TAO Medical die Methode der Wahl.

Hinweis: Das Bucher TAO Medical ist ein Konzept der Komplementärmedizin. Es ersetzt nicht die schulmedizinische Abklärung und ist darüberhinaus wissenschaftlich nicht erforscht!

Das System

Die Anwendung des Bucher TAO Medical ist leicht erlernbar und es bedarf keiner besonderen Fähigkeiten, um damit erfolgreich arbeiten zu können. Die theoretischen Grundlagen sowie weiterführende Informationen sind in den Büchern von Frau Dr. Dr. Andrea Mercedes Riegel dargelegt.

Es gibt zwei verschiedene Anwendungsbereiche, die auf unterschiedlichen Kriterien beruhen, sich jedoch in der Kombination ideal ergänzen: Zum einen ist da die nichtlineare Systemanalyse des I GING, die direkt das Ergebnis zur Behandlung liefert und zum anderen der Einsatz vorgefertigten Programme, die für westliche Krankheitsbilder nach chinesischen Typenmustern aufgebaut sind.

Das System setzt sich aus der Hardware, dem so genannten Mind-Matter Interface (Geist-Materie Schnittstelle) und einer speziell dazu passenden Software zusammen. Die Software ist so ausgelegt, dass sowohl nach dem Quantum Resonanz Prinzip (kontaktfrei) als auch direkt über eine psychophysiologische Ankopplung an das Mind-Matter Interface getestet werden kann.

Die Testung über die psychophysiologische Ankopplung ist infolge des direkten Kontaktes an das Mind-Matter Interface die empfehlenswerte Variante, zumal sie optimale Daten liefert. Sie sollte wenn immer möglich angewandt werden, da der Klient wegen des intensiveren Anwendungsritals besser in das Geschehen mit eingebunden ist.

Grundsätzlich muss jedoch jeder Anwendung ein ausführliches Gespräch vorausgehen, da nur so die aktuelle Situation präzise erfasst und als „Fokus“ eingetragen werden kann. Der Fokus wird im Allgemeinen zusammen mit dem Klienten erarbeitet und in seiner Gegenwart direkt zur Testung eingegeben.

Das Testergebnis beinhaltet alle relevanten Details die zur Harmonisierung des Organismus erforderlich sind. Dazu gehören u.a. die nach der I GING Analyse ausgewiesenen Hexagramme mit den korrespondierenden Punkten zur TAO Punktur (Akupunktur ohne Nadeln), ein klientenspezifisches Fraktal als Bildaffirmation zur meditativen Betrachtung sowie die SHEN-Formel (SHEN = geistig), die für jedes ausgewiesene Hexagramm die passende Affirmation beinhaltet. Sie soll zum Nachdenken und Handeln anregen.

Hexagramme

Hexagramme sind nach chinesischer Lehre Symbole, die für Himmels- und Erdkonstellationen stehen. Sie machen Aussagen über aktuelle Situationen im Makrokosmos und im Mikrokosmos Mensch. Sie bestehen aus Grundlinien für Yin und Yang (durchgehende Linie = Yang, unterbrochene Linie = Yin), ihre Grundeinheit ist das Trigramm. Es gibt acht Tigramme, deren Kombination zu je 2 die Anzahl von 64 Hexagrammen ergibt. Die Bedeutung eines Trigramms, die Art der Übereinanderschaltung zweier Trigramme sowie die Verteilung der Yin-yang-Striche im Hexagramm ergeben präzise Auskünfte, die für das TAO Medical von Wichtigkeit sind. Die Auswertung im medizinischen Kontext erfolgt automatisch über die Software des Programms und ermöglicht Anwendern mit dem TAO Medical von Anbeginn an erfolgreich zu arbeiten.

Fraktale

Fraktale sind grafische Darstellungen, die mit einem mathematischen Algorithmus individuell berechnet werden. Sie sind Mittler zwischen den Welten, zwischen der sichtbaren und unsichtbaren Wirklichkeit des Menschen. Sie werden beim Scannen über die "psychophysiologische Ankopplung" oder über das "Quantum Resonanz Prinzip" berechnet und beinhalten die spezifischeThematik einer Person. Das berechnete Fraktal stellt eine persönliche "Bildaffirmation" dar, die während einer Behandlung mitläuft. Die Bildaffirmationen können im Rahmen eines Informationstransfers (Encoding) auf energetische Träger übertragen werden. Ebenso können sie ausgedruckt und vergrößert werden, so dass sie jederzeit als psychische Anker zur Verfügung stehen.

Therapieprogramme

Eine weitere Besonderheit des Bucher TAO Medical sind Therapie-Programme für westliche Symptome und Krankheitsbilder, die nach chinesischen Typenmustern aufbereitet sind. Der Grundsatz lautet hier: „Programme statt Nadeln“. Wer jedoch trotzdem nadeln möchte und die gesetzliche Erlaubnis dafür hat, kann dies problemlos tun, denn die Punkte für die psychoenergetische Regulierung sind identisch mit denen der Körperakupunktur. Die Programme beinhalten sowohl die optimalen Akupunkturpunkte, als auch eine Empfehlung für chinesische Kräuter sowie chinesische Standard-Rezepturen.

Derzeit sind es 380 Programme, die laufend erweitert werden. Zusätzlich können über elektronische Filter die Programme nach Anwendungsbereichen sortiert und entsprechend angezeigt werden. Je nach Wahl werden dann nur diejenigen Programme angezeigt, die zur der gewünschten Kategorie passen. Es ist eine Art Schnellsuche, die dem Anwender einen Überblick über mögliche Behandlungsprogramme für einen Klienten schafft.

Ebenso können in einer synergistischen Kombination Fokus und Programme simultan angewandt werden, sollte dies in bestimmten Fällen von Vorteil sein. Zusätzlich ist die Dauer der Regulation einstellbar. Behandelt werden können nach dem Prinzip der BewusstseinsMedizin alle Indikationen der Psychosomatik, der TCM, der Homöopathie sowie der biologischen Medizin einschließlich anderer bewusstseinsrelevanter Verfahren wie z.B. Bioresonanz und Radionik.

Das Bucher TAO Medical ist eine ideale Ergänzung für Ärzte und Heilpraktiker sowie für GesundheitsCoaches und Psychotherapeuten, die neue Horizonte erschließen und moderne Informationstechnologien in ihrer Praxis einsetzen möchten.

Kombinationen mit anderen Modulen

In erster Linie ist hier der Bucher Aura Coach zu nennen. Ein Programm zur Überprüfung des aktuellen Zustandes der Chakren (Energiezentren) und deren anschließenden Energetischen Harmonisierung. Der Behandlungsverlauf wird grafisch über eine Statistik-Funktion dargestellt.

Klientenverwaltung

Dieses Modul gehört zur Grundausstattung aller Bucher Coaching Systems und ist so ausgerichtet, dass damit alle Klienten und Programme verwaltet werden können.

Mind-Mater Interfaces (MMI)

Mind-Matter Interfaces sind Werkzeuge des Bewusstseins. Sie dienen der Fokussierung und fungieren im therapeutischen Ritual als Mittler zwischen Patient und Therapeut. Dank der Kooperation mit Vision Colour Lights stehen mehrere Modelle für die Anwendung des Bucher TAO Medical und anderen Software-Programmen zur Verfügung. Alle sind mit einer psychophysiologischen Ankopplung ausgestattet, die gleichzeitig die Elektrodermale Aktivität (EDA) misst und als Kontrollinstanz zur weiteren Datenverarbeitung dient.

Die Standardversion besteht aus dem TAO Medical Tuner, der in Verbindung mit der Software für alle Anwendungen geeignet ist. Ein kleineres, preisgünstiges Modell ist der Psycho-Somatik Tuner, der sich u.a. auch gut für den mobilen Einsatz eignet. Das Spitzenmodell ist der Bio-Signal-Tuner, ein Universalgerät, das zusätzlich noch über eine eingebaute Lichtquelle zur Stimulation über die Augen verfügt.

Wer den Regulationsablauf mit einer externen Farblichtquelle unterstützen möchte, dem seien Farbstrahler oder Farblichtpyramiden von Vision Color (www.vision-colour.de) empfohlen. Letztere schaffen eine beruhigende Atmosphäre und durchfluten den Raum mit einem homogenen Farblicht.

Ebenso können Töne in Form von Klangschalen hinzugeschaltet werden, die die Resonanz auf das gewünschte Ergebnis verstärken.

Bewusstseingeprägte Strukturen (Encoding)

Hierbei handelt es sich um eine psychoenergetische Prägung auf diverse Informationsträger, die der Stabilisierung einer Behandlung dienen. Empfohlen werden Sprays (Pumpflasche, 50 ml), die als psychodynamische Anker fungieren und sublingual eingesetzt werden. In ähnlichem Kontext können auch Fernbehandlungen auf „Wunsch“ eines Klienten erfolgen.

Literaturhinweise

  • Franz Christians, Bewusstsein und Geist - ihre Beziehung zur Komplementärmedizin, Systemische Orale Medizin, 2. Jahrgang 4/2013
  • Hermann Grösser, LING-ZHEN, Das medizinische I GING, CO’MED 03/2010
  • Jona Marion van Schellenbeck, TAO Medical Tuning - Das universelle Regulationssystem, Pulsar 5-2013
  • Jona Marion van Schellenbeck, TAO Energetic Coaching, Coach!n-Magazin 01/2014
  • Riegel, Dr. Dr. Andrea Mercedes, LING-ZHEN, der geistig spirituelle Weg der Akupunktur, CO’MED-Verlag
  • Riegel, Dr. Dr. Andrea Mercedes, I GING und Psyche, CO’MED-Verlag.

Copyright © 2017 - Hermann Grösser - All Rights Reserved.